Leysin 2011 Teil 3

Samstag, 15.10.2011
sonntag1Abschiedsgottesdienst am Samstagvormittag
sonntag2
Abschiedstanz
sonntag4back to Basel
Freitag, 14.10.2011
Vormittag: Berührender Vortrag von Prof. Ralf Kunz
Tanzen mit Anna Barbara und Mechthild
Kinder-Segnung:
sonntag5sonntag6
Nachmittag: Der heutige und somit letzte gemeinsame Nachmittag der Ferienwoche stand zur freien Verfügung. Eine Gruppe Wanderlustige machte sich gemeinsam mit Christoph Albrecht auf, um auf einer etwa vierstündigen Wanderung den Gipfel zu erklimmen – erfolgreich!!! Einige, die es eher ein wenig bequemer mögen, verfolgten das gleiche Ziel auf eine etwas gemütlichere Art und Weise – mit der Seilbahn. Das Wetter lud auch wirklich – trotz etwas Nebel und deutlich gesunkener Temperaturen – zum Rausgehen ein. Allerdings reisten im Laufe des Nachmittags und Abends auch schon die ein oder anderen ab; langsam aber sicher kommt nun Aufbruchsstimmung auf.
Rolfi schreibt seine Erlebnisse: Um 14.15 begaben sich zirka 30 Menschen (Brüder und Schwestern) in einem kurzen Fussmarsch vom Hotel Fabiola zur kabelbahn. Die gondel-seilbahn welche uns von 1300 m Höhe über Meer auf den gipfel: La Berneuse auf 2048m beförderte. In meiner Kabine waren Arzo, Omed, Eddiris, Eyas und Ablitip. Wir fuhren durch die Wolken und auf einmal waren wir über dem Wolkenmeer im herrlichen Sonnen schein oben angekommen tummelten wir uns in Schneefelder und genossen die wunderbare Aussicht und die wärmenden Sonnenstrahlen. Unzählige Fotos wurden geknipst. Als Überraschung gab es Eiscream oder Erfrischungsgetränke im drehbaren Gipfel Restaurant. Das war wirklich der gipfel oder das Tüpfchen auf dem i von formidable! Mit den letzten Gondeln schwebten wir nach dem wunderbaren Erlebnis talwärts.
sonntag7 sonntag8
Apéro Empfang von Hotel Direktor und Überraschung besucht von Kamel während dem Abendessen.
Abend: Nachdem am Vormittag der Kinder-Segnungs-Gottesdienst stattgefunden hat, gibt es am heutigen, letzten Abend einen Segnungs-Gottesdienst für jedermann (und -frau).