Sonntagszimmer

Sonntagszimmer in der Matthäuskirche
Tagesprogramm
08.00 Uhr – Morgengebet 08.30 Uhr – Frühstück
12.00 Uhr – Mittagsgebet 12.30 Uhr – Mittagessen
14.00 Uhr – Nachmittagsprogramm
15.30 Uhr – Zvieri
18.00 Uhr – Mitenand Gottesdienst  Anschliesend Abendessen
Fragen?  Tel. 076/5080520 oder sonntagszimmer(at)erk-bs.ch
mehr Informationen – www.sonntagszimmer.ch
0001a_
Erlebnisbericht:
Andrea: „Ich komme gerne in das Sonntagszimmer. Ich freue mich auf jeden neuen Sonntag, um das Sonntagszimmer zu besuchen. Ich geniesse die Gemeinschaft, das Singen und das gemeinsame Gebet. Am Abend findet der Mitenand Gottesdienst statt, dort erfahre ich viel über Gott und die Bibel. Der Tag endet mit einem guten Dinner. Dann warte ich auf die neue Woche und freue mich schon wieder auf das Sonntagszimmer.“ (Andrea ist eine treue Besucherin des Sonntagszimmers aus Grossbasel.)
Sonntagszimmer
Der Kirchenrat der ERK Basel möchte  in der Matthäuskirche ein soziales Projekt starten, welches diakonisches Handeln für weite Teile der Stadt sichtbar macht und sich auf die Stärke unseres Netzwerkes von Freiwilligen in der Basler Kirche stützt. Hier wird christliches Handeln, welches dem Evangelium verpflichtet ist, sichtbar gelebt.
Die Kirche ist ein Raum, der  Begegnungsmöglichkeiten schafft und Menschen, in welcher Lebenssituation sie sich auch immer befinden, ein Zuhause anbieten kann.
Die Idee ist, Sonntags von acht bis Nacht die Kirche zu öffnen.
Im Zentrum des Sonntagsangebots stehen als Hauptstruktur die gemeinsamen Gebetszeiten und Essen (Morgen-, Mittag- und Abendessen). Dazwischen werden Beratung, seelsorgerliche Gespräche und Angebote der Stille möglich sein, aber auch Spiele drinnen oder draussen, sowie Sportaktivitäten in Gruppen. Den Tag beschliesst um 18.30 h  der Mitenand-Gottesdienst mit einem anschliessenden Nachtessen.
Jeden Sonntag ist die Matthäuskirch um  8 Uhr Morgengebet anschliesend Frühstück und 12 Uhr für Mittagsgebet und Mittagsessen offen. Zahlreiche Leute freuen sich bereits als Stammgäste. Kommen Sie vorbei?